News

Coronapandemie - Änderungen und Einschränkungen

26.04:

Unsere Produktion fertigt ab morgen wieder überwiegend die bestellten Matratzen, Topper und Sonderanfertigungen, sodass unsere Lieferzeiten weiterhin stabil bleiben, wir danken allen Kunden für ihr Verständnis und natürlich allen Mitarbeitern aus unserer Fertigung für den fast Pausenlosen Einsatz und die geleisteten Überstunden um die dringend benötigten Masken herstellen zu können.

22.04:

Wir nutzen aktuell einen Teil unserer Fertigungskapazitäten in unserer Näherei in Frankenberg für die Herstellung von dringend benötigten Behelfsmasken, daher kommt es teilweise zu etwas längeren Lieferzeiten bei Matratzen und Toppern - beachten Sie die jeweiligen Lieferzeiten bei den Artikeln. Wir bitten dafür um Verständnis.

20.04:

Unsere Werksausstellung ist ab dem 04.05 - nach individueller Terminvereinbarung - wieder für Sie da - weitere Infos und Buchungsmöglichkeit finden Sie hier.

Die Paketdienste arbeiten momentan an der Kapazitätsgrenze, daher kommt es regional zu Verzögerungen in der Zustellung und zu teilweise längeren Verzögerungen zwischen Versand und Erfassung (Scan) der Sendung im Depot, sodass die Sendungsverfolgung aktuell nicht immer ganz akurat ist.

23.03 - 16:00h:

Kurzes Update von uns: Wir können aktuell noch (fast) alle Artikel normal liefern, bitte beachten Sie die Lieferzeiten auf der Webseite. In der Logistik kommt es zuweilen nur zu leichten Verzögerungen (innerhalb DE), sodass die meisten Bestellungen pünktlich eintreffen.

18.03 - 17:00h:

Paketversand mit DHL:

Auch DHL agiert nun vergleichbar zu DPD (siehe unten) und stellt Pakete kontaktlos zu, bitte unterstützen Sie uns und die Kollegen, indem Sie vorab Abstellvollmachten oder alternative Zustelladresse angeben, beachten Sie Hinweise in unseren eMails dazu.

17.03 - 18:00h:

Paketsendung mit DPD:

Die Zustellung erfolgt ab sofort "Kontaktlos", sollten Sie beim ersten Versuch nicht angetroffen werden, wird DPD die Sendung retournieren. Wir empfehlen daher auf jeden Fall eine Abstellvollmacht an DPD zu erteilen oder einen Wunschnachbarn zu bestimmen.

durch das Coronavirus kommt es zu immer schärferen Einschnitten in unserem Alltagsleben. Wir alle sind aufgefordert, den zwischenmenschlichen Kontakt so weit wie möglich zu vermeiden, damit sich das neuartige Virus nicht weiter ausbreitet. Dieser Verantwortung kommen wir nach und stellen Pakete ab heute nur noch kontaktlos zu.
 
Der Zusteller klingelt an der Haustür und begibt sich in einen mindestens zwei Meter großen Abstand. Öffnet der Empfänger, informiert ihn der Zusteller über die kontaktlose Zustellung und stellt das Paket ab. Als Empfängername trägt der Zusteller in seinem MDE-Gerät die Buchstaben „AO“ sowie den Abstellort ein und unterschreibt dann mit seinem eigenen Kürzel. Auf die Unterschrift des Empfängers wird verzichtet.
 
Trifft der Zusteller den Empfänger nicht an, wird das Paket zum Versender retourniert. Ausnahme sind kleine, flache Pakete, die in den Briefkasten passen, sie dürfen dort hinterlegt werden. Wenn der Empfänger die Annahme wegen des Coronavirus verweigert, wird das Paket mit einem Aufkleber versehen und an den Versender retourniert.

17.03 - 12.00h:

  • Versandländer außerhalb DE: Aufgrund der verstärkten Grenzkontrollen kommt es allgemein zu Verzögerungen und längeren Laufzeiten von Sendung nach AT sowie BeNeLux.
  • Produktion und Versand laufen bei uns aktuell uneingeschränkt weiter
  • Aufgrund großer Nachfrage kommt es leider zu Wartezeiten bei unserer telefonsichen Fachberatung, bitter hinterlassen Sie Name und Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

16.03 - 17.30h:

  • Unsere Werksausstellung ist bis auf weiteres geschlossen