News

Lieferzeiten, Warenversorgung & Preisentwicklung

*** Tagesaktuelle Infos zur aktuellen Lieferzeit gibt es bei uns im Blog ***

***Originalartikel vom 24.11.2020 ***

Liebe Kunden,

bereits seit Sommer 2020 kommt es insbesondere bei unsere Schaumlieferanten immer wieder zu Verzögerungen und Kürzungen von bestellten Materialien. Bedingt durch einen extremen Mangel an benötigten Rohstoffen können die Kollegen seit Monaten nur noch einen  Bruchteil - man hört von weniger als 50% - der benötigten Mengen produzieren. Dadurch bauen sich Auftragsrückstände und Verzögerungen auf, die sich inzwischen auch unmittelbar auf uns auswirken.

Von der Vielzahl der aktuellen noch offenen Bestellungen kann momentan keinerlei Aussage von Seiten unserer Zulieferer getroffen werden, wann diese und in welcher Menge erfüllt werden können - es gibt noch nicht einmal eine grobe Richtschnur zur Orientierung.

Unsere ansonsten immer recht üppigen Lagerbestände konnten das bisher noch gut kompensieren, inzwischen sind diese aber soweit aufgebraucht, dass viele Artikel nicht mehr produziert werden können.

Entsprechende Produkte sind mit einer langen Lieferzeit von einigen Woche gekennzeichnet. Wir gehen zunächst davon aus, dass wir innerhalb dieser Zeit wieder Material zur Fertigung zur Verfügung haben werden und die meisten Bestellungen früher als angegeben auf den Weg gehen können - bitten jedoch gleichsam um Verständnis, falls es in Einzelfällen doch einmal länger dauern sollte.

Wir informieren jeden Kunden umgehend über zusätzliche absehbare Verzögerungen und natürlich auch, wenn es schneller geht.  

Die aktuelle Situation betrifft die gesamte Branche und damit sämtliche Matratzenhersteller und im Nachlauf natürlich auch sämtliche Händler und alle schaumverarbeitenden Betriebe.

Wir bedauern sehr, dass es hierbei ggf. zu Unannehmlichkeiten und Wartezeiten kommt, können die Situation momentan aber nicht aktiv beeinflussen; wir müssen hier leider - wie mit der Corona-Situation - allesamt gemeinsam durch.

Bei Fragen zu Möglichkeiten steht Ihnen unser Verkauf jederzeit gerne per eMail oder telefonisch (ggf. längere Wartezeiten berücksichtigen und Nachricht hinterlassen) zur Verfügung.

An dieser Stelle noch eine kurze Notiz zur Preisgestaltung: Aufgrund der großen Nachfrage in Kombination mit dem nur geringen Rohstoffangebot sind die Preise bei Vormaterialien in den letzten Woche explodiert. Faktisch haben wir innerhalb weniger Wochen die regulären Preisanpassungen der letzten 10 Jahre durchlaufen müssen. Daher müssen wir diese Steigerung zwangsweise zumindest anteilig weitergeben.
Da die Preiserhöhungen fast im Wochenrythmus eintreffen kann es daher auch innerhalb kurzer Zeiträume zu teilweise spürbaren Anpassungen kommen, ich bitte dafür um Verständnis.

Freundliche Grüße aus Ihrer Matratzenmanufaktur - und bleiben Sie gesund.

Florian Fisch
- Geschäftsführer -

Auswahl Steuerzone / Lieferland