Ihre bestehende Matratze oder das neu erstandene Boxspring-Bett ist Ihnen nun doch gefühlt zu weich und Sie stehen jeden Morgen mit Rückenschmerzen auf? Dann hilft ein hochwertiger 7-Zonen Kaltschaumtopper im größerer Festigkeit auf jeden Fall weiter.


Sollten Sie aktuell bereits einen Topper nutzen (z.B. neues oder bestehendes Boxspringgbett), nehmen Sie diesen zunächst für 1-2 Nächte herunter und schlafen Sie direkt auf den jeweiligen Matratzen, dann lässt sich die später notwendige Festigkeit besser abschätzen und die Wahl des Härtegrades fällt entsprechend leichter.


Unsere Hochwertigen 7-Zonen-Kaltschaumtopper in Premium-Ausführung sind 5 verschiedenen Festigkeiten lieferbar, d.h. es gibt oftmals die Möglichkeit noch spürbar mehr Härte durch den Topper hinzuzugewinnen. 


HIER finden Sie unseren Ratgeber zur Ermittlung der richtigen Festigkeit für unseren Kaltschaumtopper PREMIUM KS.

.....